|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Gardner hat Geschäftsführung bei ERFMI übernommen

31.01.2019 − 

Das European Resilient Flooring Manufacturers’ Institute (ERFMI) hat Jane Gardner zur neuen Geschäftsführerin berufen. Sie tritt die Nachfolge von Ton Pluijmert an, der nach 16 Jahren Tätigkeit bei ERFMI in Ruhestand gegangen ist. Jane Gardner kommt von der britischen Axion Group, wo sie zuletzt von Juli 2017 bis August 2018 den Bereich Consulting Services geleitet hat.

Zuvor hatte sie nach ihrem Einstieg bei Axion im Juni 2005 verschiedene Aufgaben in den Bereichen Projektmanagement und Consulting übernommen. In dieser Zeit baute sie unter anderem Recofloor, das britische Sammlungs- und Wiederverwertungssystem für Bodenbeläge aus Vinyl, sowie Recomed, ein Rücknahmesystem für im Gesundheitswesen verwendetes PVC, auf. Parallel dazu leitete sie von 2010 bis August 2018 den Verband Carpet Recycling UK, der sich den Ausbau des Teppichrecyclings in Großbritannien zum Ziel gesetzt hat.

Die ERFMI-Generalversammlung am 14. November 2018 in Brüssel hat zudem zwei Änderungen in der Verbandsführung beschlossen. Robert Smith (Director Technical Services bei James Halstead PLC) wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er hat das Amt von Pierre Lienhard (Group Marketing and Strategy Director bei Gerflor) übernommen. Demosthene Sakkas (Vice President Research & Development EMEA bei Tarkett) ist neuer Vorsitzender des technischen Ausschusses.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Jeld-Wen hat Rechtsstreit in erster Instanz verloren

Mosel Türen will mit Sales 24 Fachhandel unterstützen  − vor