|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Früherer EPLF-Präsident Elbracht ist verstorben

03.12.2020 − 

Roland Elbracht, von 1994 bis 1997 erster Präsident das damals neugegründeten Verbands der Europäischen Laminatbodenhersteller (EPLF), ist am 27. Oktober nach schwerer Krankheit in Worpswede bei Bremen verstorben. Am 4. November wäre er 70 Jahre alt geworden. Mit seinem Ausscheiden als Vertriebsleiter der Witex AG hatte er die Führungsposition beim EPLF im Juni 1997 an Göran Dannborg abgegeben.

Im August 1997 war Elbracht als Geschäftsführer zu der zur portugiesischen Amorim-Gruppe gehörenden Carl Ed. Meyer gewechselt. Ab 2000 war er für die zur Classen-Gruppe gehörenden Unternehmen Wiparquet Innenausbausysteme und der Akzenta Paneele & Profile tätig. Später hatte er die Geschäftsführung der Classen US übernommen. Weitere Stationen in den USA waren die Robina Inc., die Witex Flooring Inc. und sein eigenes Importunternehmen Legacy Floors. Nach seiner Rückkehr nach Europa hatte Elbracht Anfang 2012 die Vertriebsleitung bei dem seit zur Melchers Group gehörenden Bambusbodenanbieter Elephant Bambusprodukte übernommen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Arbonia hat restliche Anteile von Webcom übernommen

Actual übernimmt österreichischen Fensterbauer WK  − vor