|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Fensterverbände bestellen Lange zum Geschäftsführer

06.12.2018 − 

Die Vorstände des Verbands Fenster+Fassade (VFF) und der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren haben Frank Lange einstimmig zum künftigen Geschäftsführer gewählt. Er wird Anfang Januar seine Arbeit bei den Verbänden beginnen und zunächst vom aktuellen Geschäftsführer Ulrich Tschorn eingearbeitet. Tschorn wird sich ab März schrittweise von seinen Aufgaben zurückziehen und im Rahmen der in Bad Homburg stattfindenden VFF-Mitgliederversammlung Anfang Mai offiziell verabschiedet.

Lange kommt von dem Fenster-, Fassaden- und Türenhersteller Seufert-Nikolaus, bei dem er seit 2015 Prokurist und Leiter des Produktionsstandortes in Leinefelde-Worbis ist. Auf Verbandsebene war er vor einigen Jahren Vorstandsmitglied beim VFF und in dieser Zeit in verschieden Arbeitsgruppen aktiv.

Der aktuelle VFF-Vorstand setzt sich aus Detlef Timm als Präsident sowie aus Oliver Windeck, Lutz Krebbers, Helmut Hilzinger, Casten Taig und Thomas Lauritzen zusammen. Die VFF-Geschäftsführung wurde Anfang des Jahres um Frank Koos erweitert, der für die Bereiche Normung, Technik und internationale Aktivitäten zuständig ist. Bei der Gütegemeinschaft ist Tschorn alleiniger Geschäftsführer. Den Vorstand bilden hier Oskar Anders als Vorsitzender sowie Carsten Taig und Jan-Peter Albers.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Kronospan setzt TripleLock-System bei Laminatboden ein

Weitzer stellt Parkettproduktion bei Joint Venture Pana um  − vor