|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Domotex-Konzept wird auf die USA übertragen

08.01.2018 − 

Die Deutsche Messe AG wird ab dem Jahr 2019 auch eine jährliche Bodenbelagsmesse in den USA durchführen. Die erste Domotex USA soll vom 28. Februar bis 2. März 2019 in Atlanta/Georgia stattfinden. Veranstalter ist die US-amerikanische Deutsche Messe-Tochtergesellschaft Hannover Fairs USA Inc. mit Sitz in Chicago/Illinois.

Die Deutsche Messe und Hannover Fairs USA haben das Konzept im Verlauf des vergangenen Jahres in enger Zusammenarbeit mit der US-amerikanischen Bodenbelagsindustrie entwickelt. Der gewählte Veranstaltungsort und der Termin wurden ebenfalls in Abstimmung mit den möglichen Ausstellern gewählt. Zahlreiche US-amerikanische Bodenbelagsunternehmen haben ihren Sitz im nördlichen Georgia, so dass die Domotex USA künftig unter anderem auch mit Werksbesichtigungen kombiniert werden kann. Als Termin hatten die angesprochenen Aussteller das erste Quartal vorgegeben. Damit wird es ab dem kommenden Jahr in kurzer Abfolge drei Domotex-Veranstaltungen in Hannover im Januar, Atlanta im Februar und Shanghai im März geben. Im zweiten Quartal findet dann im türkischen Gaziantep noch die Domotex Turkey statt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Fensterhersteller Kebotherm wurde an Argos verkauft

I4F und Kronospan verständigen sich auf Crosslizenz  − vor