|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Bauer hat Sitz im Tarkett-Management Board übernommen

21.05.2019 − 

Raphael Bauer, CFO bei dem französischen Bodenbelagskonzern Tarkett, hat Anfang Mai die interimistische Nachfolge von Sharon MacBeath im Management Board des Unternehmens angetreten. Er soll den Sitz in diesem Gremium bis zur geplanten Neuwahl Ende Oktober behalten.

MacBeath, die als Executive Vice President für die Bereiche Human Resources und Communications zuständig war, hat alle Posten niedergelegt und das Unternehmen verlassen. Der Management Board, das sich somit aktuell aus CEO Fabrice Barthélemy und Bauer zusammensetzt, übernimmt auf Konzernebene übergeordnete Verwaltungs- und Management-Aufgaben und ergänzt das Executive Management Committee.

Nach dem Ausscheiden von MacBeath besteht das Executive Management Committee zurzeit nur noch aus neun Personen. Neben Barthélemy und Bauer handelt es sich dabei um Jeff Fenwick (President und CEO of Tarkett North America), Pierre Barrad (EVP Strategic Marketing, Digital & Innovation), Antoine Prevost (EVP Research& Development and Operations), Eric Daliere (President Tarkett Sports), Slavoljub Martinovic (President Tarkett Eastern Europe), Gilles Lebret (Vice President Customer Operations & Group CIO) und Wendy Kool-Foulon (Group General Counsel).

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − AHF will LM Flooring kaufen und in Werk investieren

Ulrich Windmöller Consulting geht gegen Bauhaus vor  − vor