|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Arnold übernimmt Vorsitz beim Bundesverband Flachglas

04.04.2019 − 

Der Bundesverband Flachglas (BF) hat gestern bei seiner in Stuttgart durchgeführten Hauptversammlung Hans-Joachim Arnold zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Thomas Dreisbusch an, der sich nicht mehr zu Wahl gestellt hatte. Dreisbusch war 20 Jahre im Verband tätig, davon 19 Jahre als Vorsitzender. Der BF-Vorstand setzt sich somit künftig aus Arnold sowie Michael Elstner und Thomas Stukenkemper zusammen.

Veränderungen hat es auch im erweiterten Vorstand gegeben, der künftig aus sechs statt fünf Personen bestehen wird. Reinhard Cordes und Klaus Huntebrinker sind aus dem Gremium ausgeschieden. Neu gewählt wurden Lutz Gethke, Klaus Köhler und Hannes Spiß. Hauptgeschäftsführer des BF ist Jochen Grönegräs.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Josko: Umsatzwachstum hat sich erneut beschleunigt

Jeld-Wen hat VPI-Übernahme planmäßig abgeschlossen  − vor