Deutscher Fenstermarkt 2020 noch besser als erwartet

Verbände rechnen im laufenden Jahr mit einer stagnierenden Absatzmenge

Der Fensterabsatz in Deutschland ist im vergangenen Jahr noch stärker gestiegen als von den Branchenverbänden im Oktober erwartet. Damals hatte der Verband Fenster+Fassade (VFF), Frankfurt, auf Basis der vom Marktforschungsinstitut Heinze GmbH, Celle, erstellten Studie ein Plus von um 0,5 % prognostiziert. Mit ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -