|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Holzfertigbau erhöht Marktanteil auf 19,5 %

19.05.2017 − 

Im ersten Quartal kam es in Deutschland zu einem deutlichen Rückgang der Baugenehmigungen für Ein- und Zweifamilienhäuser um 14,5 %, während die Zahl der Genehmigungen für Häuser in Fertigbauweise um 1,1 % leicht gestiegen ist. Diese gegenläufige Entwicklung führt zu einem Anstieg des Marktanteils von Wohnhäusern in Fertigbauweise auf 19,5 %, nach 17,8 % im Gesamtjahr 2016.

Insgesamt wurden in Deutschland von Januar bis März 23.708 Ein- und Zweifamilienhäuser genehmigt, davon 4.635 in Fertigbauweise. Nach Angaben des Bundesverbands Deutscher Fertigbau (BDF), lag die Entwicklung der Fertighausbranche in allen drei Monaten eüber dem Gesamtmarkt. Angesichts des guten Auftragseingangs bei den Fertighausherstellern, der positiven Arbeitsmarktlage und der nach wie vor niedrigen Zinsen ist der BDF optimistisch, seine Fertigbauquote gegenüber dem Vorjahr weiter zu steigern.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Åkerlund neuer CEO von Martinsons Byggsystem

Navigator: Pelletwerk in Colombo in Betrieb genommen  − vor