|  
Holzprodukte» weitere Meldungen

Euroblock: Kreutmayr verstärkt Vertriebsteam

13.04.2017 − 

Knapp zwei Jahre nach seinem Ausscheiden ist Markus Kreutmayr zum 1. April wieder in den Vertrieb der Euroblock Verpackungsholz zurückgekehrt. Im Zuge einer internen Umorganisation des Vertriebs betreut Kreutmayr als Key Account Manager künftig Pooling-Kunden, wie die Commonwealth Handling Equipment Pool (CHEP). Darüber hinaus wird er zusammen mit den jeweiligen Euroblock-Partnern vor Ort für den Vertrieb von Schnittholz und Paletten-Klötzen in Italien und Spanien zuständig sein. Die Vertriebsleitung der Euroblock Verpackungsholz liegt bei Geschäftsführer Leonhard Scherer, der die Aufgabe nach dem Ausscheiden von Andreas Hager Anfang 2016 übernommen hatte.

Kreutmayr war bereits von 2007 bis 2015 als Gebietsverkaufsleiter für Euroblock und zuletzt außerhalb der Holzbranche als Vertriebsleiter für Logistiksysteme tätig.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − EPAL-Regelwerk um Einsatz von Bläueschutz erweitert

Rütgers schließt Imprägnier- und Schwellenwerk in Hanau  − vor